Rosalinde

€11,99 Sale Spare
Rosalinde
Rosalinde
Rosalinde
Rosalinde

Rosalinde

€11,99 Sale Spare
Verpackungseinheit 75g

Artikel ist auf Lager Nur noch 0 stück auf lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Versandfertig in 24-48h

paypalvisamaster cardamerican expressklarna

Natürliche Unterstützung für säugende Hündinnen

Unsere spezielle Kräutermischung wurde entwickelt, um säugende Hündinnen während der laktierenden Periode optimal zu unterstützen. Diese sorgfältig ausgewählten Kräuter bieten eine sanfte und natürliche Ergänzung zur Ernährung deiner Hündin.

Zusammensetzung und Beschreibung der Kräuter:

  • Himbeerblätter: Bekannt für ihre unterstützende Wirkung auf die Gebärmuttergesundheit, helfen Himbeerblätter, den Körper der Hündin während und nach der Geburt zu stärken. Sie können auch dazu beitragen, die Milchproduktion zu fördern und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

  • Frauenmantel: Dieses Kraut wird traditionell verwendet, um die Gebärmutter zu stärken und den Hormonhaushalt zu unterstützen. Frauenmantel kann helfen, die Nachgeburtsphase zu erleichtern und die Heilung zu fördern.

  • Rosenblüten: Rosenblüten sind nicht nur schön, sondern auch reich an natürlichen Antioxidantien. Sie unterstützen das Immunsystem und tragen zur allgemeinen Gesundheit und Vitalität der Hündin bei.

  • Bockshornkleesamen: Bekannt für ihre milchfördernden Eigenschaften, können Bockshornkleesamen die Milchproduktion unterstützen. Sie sind auch reich an Nährstoffen, die die Hündin während der Säugeperiode benötigt.

  • Fenchel: Fenchel ist bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften und kann helfen, die Verdauung zu unterstützen. Es kann auch die Milchproduktion fördern und Blähungen bei den Welpen reduzieren.

  • Eisenkraut: Dieses Kraut unterstützt das Immunsystem und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Eisenkraut kann helfen, die Erholung nach der Geburt zu fördern und das allgemeine Wohlbefinden der Hündin zu verbessern.

Anwendung:

Barfst du deinen Hund oder gibst du ihm Nassfutter, so kannst du unsere Kräuter (eventuell mit 1 TL Öl) einfach unter sein Futter mischen. Bei der Gabe von Trockenfutter empfiehlt es sich, einen Tee mit der empfohlenen Menge Kräuter zu kochen und diesen nach Abkühlung über das Futter zu geben.

Fütterungsempfehlung:

  • Hunde bis ca. 10 kg: 1 Teelöffel pro Tag
  • Hunde bis ca. 30 kg: 1 Esslöffel pro Tag
  • Hunde ab 30 kg: 2 Esslöffel pro Tag

Empfohlene Fütterungsdauer: Während der laktierenden Periode zufüttern.

Ergänzungsfuttermittel: Unsere Kräutermischungen für Hunde können bedenkenlos ab dem 6. Lebensmonat zugefüttert werden.

Unterstütze die Gesundheit und Vitalität deiner säugenden Hündin mit unserer natürlichen Kräutermischung, die speziell für ihre besonderen Bedürfnisse entwickelt wurde.

HIMBEERBLÄTTER, FRAUENMANTEL, ROSENBLÜTEN, BOCKSHORNKLEESAMEN, FENCHEL, EISENKRAUT

Rohprotein: 11,3% Rohfett: 3,7% Rohasche: 8,8% Rohfaser: 22,2%